Joseph Effner – Hofbaumeister und Gartengestalter im Dienste des Kurfürsten Max Emanuel

9. Oktober 2019 · Aktuelles

Sonntag, 20. Oktober – Der Name Joseph Effner ist vielen Bürgern in Dachau und auch außerhalb ein Begriff. Aber wer war eigentlich dieser berühmte Mann, der es vom einfachen Gärtnersjungen zum Hofbaumeister des Kurfürsten Max Emanuel gebracht hat ? Wie das Leben und Schaffen Joseph Effners im 17. Jahrhundert aussah und welche Bauwerke noch heute vom Stil dieses großen Künstlers zeugen, davon will diese Führung erzählen. Gleichzeitig kann anhand der noch heute sichtbaren Baukunst, insbesondere an seinem Erstauftrag, dem Schloss Dachau, ganz praxisnah erfahren werden, wie Joseph Effner Schlossbauten umgestaltete und modernisierte. Außerdem gibt die Führung mit Bildern einen Überblick, was für seinen Baustil typisch war, an welchen Bauten er außerhalb Dachaus tätig wurde und wo seine Werke noch heute sichtbar sind.

Termin: 20.10.2019 um 15 Uhr

Treffpunkt: Eingang Schlossrestaurant

Gebühr: 5 € zzgl. Schlosseintritt

Anmeldung bei Gästeführerin Iris Biechl unter Tel.Nr. 08131 / 35 20 80 oder irisbiechl@aol.com