Die Münchner Straße – Verkehrsader und Zeitdokument

7. Juni 2019 · Aktuelles

Donnerstag, 4. Juli – Viele Jahrhunderte lang war die Münchner Straße eine einfache Landstraße, bedeutend  nur als Verbindung zwischen München und Augsburg .Es gab eine Brücke über die Amper, der Markt Dachau lag am Weg als Rast-und Handelsplatz für Reisende .

Bis heute ist die Münchner Straße die wichtigste Verkehrsverbindung zwischen Dachau und München geblieben. In den letzten 120 Jahren  entwickelte sich hier der „Untere Markt“, Häuser und Plätze mit Geschichte zeugen davon.

Bei einem Spaziergang von der Hermann-Stockmann-Straße , entlang von Künstlerhäusern, Häusern aus den 50er Jahren, über unsichtbare Brücken bis  hin zur Amperbrücke wollen wir uns gemeinsam ein Bild machen und die Vergangenheit vorüberziehen lassen.

Termin: 4.07.2019 um 18 Uhr

Treffpunkt: Ecke Münchner- / Hermann-Stockmann-Straße

Gebühr: 5 Euro

Anmeldung bei Gästeführerin Monika Wolf unter Tel. 0171-677 44 50 oder itti@gmx.net